Workshops und Seminare

Für Familien - Von Kindern lernen

Wie beschäftige ich ein vier Jahre junges Kind? Wie gehe ich damit um, wenn mein Kind einen Phantasiefreund hat? Worauf kann ich beim „ins Bettchen bringen“ achten? Wie kann ich „Nein“-sagen ohne es böse zu meinen? Braucht mein Kind Grenzen? Wie achte ich auf mich ohne ein schlechtes Gefühl zu haben?  Wie erkläre ich  meinem Kind den Tod?

Warum reagiert ein Kind manchmal nicht so, wie ich es erwarte?

Antworten auf diese und viele andere Fragen gibt es in den Pädagogischen KinderZeit – Seminaren.

Abgedeckt werden dabei folgende Themen:

  • Entspannung: Wie viele Aufgaben hat mein Kind zu bewältigen? Wie entspannt es sich?
  • Kommunikation: Konsequent NEIN sagen ohne zu strafen. Wie verstehe ich mich und mein Kind besser?
  • Essverhalten: Es gibt verschiedene Esstypen. Wie essen wir?
  • Phantasie: Wer ist dieser Phantasiefreund? Phantasie das ganz besondere Tor.
  • Umgang mit dem Tod: Wie verstehen Kinder den Tod? Was kann ich von ihnen lernen?
  • Fernsehguck-Verhalten: Der Fernseher als liebevolles Familienmitglied. Wie kann ich mit meinem Kind gewissenhaft fernsehschauen?

 

Die rund zweieinhalb-stündigen Workshops oder Seminare sollen vor allem eines sein: Lebensnah! Denn die Welt der Kinder stellt sich für uns Große nicht immer ganz klar dar. Dabei können wir viel von unseren Kindern lernen - wenn wir sie verstehen. Die Ausgestaltung der einzelnen Themen richtet sich nach Ihren Fragen und Anliegen. Bringen Sie Ihr besonderes Anliegen gern schon vor dem Seminar bei uns vor. Gerne zertifizieren wir Ihnen den Besuch der einzelnen Seminare und Workshops.

KinderZeit geht es dabei um die Sicht der Kinder ab dem 3. - 4. Lebensjahr.

Fragen Sie nach den aktuellen Seminarterminen. Diese finden in Brandenburg an der Havel, Zossen und Potsdam statt.
KinderZeit kann alle Seminarthemen auch in öffentlichen Einrichtungen als Weiterbildungen des Personals anbieten.